Der Frühling kommt!

Nach den langen, wechselhaften Wetterlagen über den Winter stellt sich die Natur langsam auf den Frühling ein. Im Gegensatz zum "Turbostart" im vergangenen Jahr beginnen die Reben jetzt langsam aus dem Winterschlaf aufzuwachen. Mit den Stockarbeiten sind wir inzwischen fertig.

Die Weinberge werden nun für die Einsaat unserer Öko-Blühmischungen vorbereitet um Insekten genügend Nahrung zu bieten. Jetzt hoffen wir daß keine Spätfröste mehr die demnächst austreibenden Reben schädigen. Letztes Jahr am 20. April gab es ja mit -5° Frost extreme Verluste im Bottwartal.