Müller-Thurgau

Die Rebsorte aus der Burgunderfamilie, die etwas leichtere Rotweine hervorbringt. Durch seine markante Säure ist der Schwarzriesling besonders gut für die Roséwein- und Sektbereitung geeignet.

Die Sorte mit hohen Ansprüchen an die Lage. Bringt kräftige Weine mit eleganter Tanninstruktur und sorgt in unserer Rotwein-Cuvée OPILIO für den ausgeprägten Körper und die entsprechende Fülle.

Die interessante Kreuzung aus den Sorten Cabernet Sauvignon und Dornfelder. Tiefdunkle Weine mit deutlicher Kirschnote und viel Extrakt, die auch sehr gut für den Barrique-Ausbau geeignet sind.

Eine besondere Spielart des Spätburgunders. Diese Weine zeigen mit zunehmender Reife eine feine Erdbeernote. Als hochwertige Qualitätssorte bringen die kleinbeerigen Trauben nur einen geringen Ertrag.

Geschmacklich von Reife und einer fruchtigen Säure geprägt. Diese Rebsorte mit ihren Spätburgundertypischen feinen Kirscharomen bringt auf unseren kräftigen Böden besonders hohe Qualitäten hervor.

Die klassische Rotweinsorte Württembergs. Ein lebendiger, leichter, ziegelrotfarbener Rotweintyp, der durch die von uns praktizierte Maischegärung eine feine Bittermandelnote erhält.